Kenzingen, den 08.07.2013

Ausstellung "Civitas Kencingin" noch bis zum
14. Juli in der AWO in Kenzingen zu sehen

 

bildausschnitt

Aufgrund vieler Besucher und zahlreicher Anfragen bleibt die Ausstellung "Civitas Kencingin" noch bis zum Sonntag 14. Juli 17 Uhr geöffnet.

 


Der Heimat- und Verkehrsverein Kenzingen e.V. lädt zu einer weiteren Führung zu der im Rahmen des historischen Altstadtfestes 2013 stattgefundenen

Ausstellung „Civitas Kencingin“ ein.

Gezeigt werden Rekonstruktionszeichnungen der mittelalterlichen Festungsstadt Kenzingen von Hans-Jürgen van Akkeren, ein Projekt in Zusammenarbeit mit Dr. Bertram Jenisch, Regierungspräsidium Freiburg Fachbereich Archäologie.

Herr van Akkeren wird Sie persönlich durch die Ausstellung führen, und zwar

am Samstag, 13. Juli 2013 um 17.00 Uhr,

im Kreuzgang der Arbeiterwohlfahrt Kenzingen, Eisenbahnstraße 20.
Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

 

Wo: Im Kreuzgang der AWO, Eisenbahnstraße 20, 79341 Kenzingen

Öffnungszeiten bis 14.07.2013:
Montag - Samstag 10 bis 18 Uhr
Sonntag 11 bis 17 Uhr


 

Burgen-Karte

 

Partner

 
 
 

 

https://www.foerderkreis-archaeologie.de

TOP

 

Webdesign by Hans-Jürgen van Akkeren