Online-Vortrag: Mittelalterliche Burgen im Landkreis Emmendingen

Burg Lichteneck 2017 Hans-Juergen van Akkeren
Foto: Burgruine Lichteneck, Hans-Jürgen van Akkeren

Burgen gehören zu den imposantesten baulichen Zeugnissen des Mittelalters, die Interessierte zu Erkundungen einladen. Die Hochburg, Limburg, Kastelburg, Landeck und Lichteneck stehen uns als bedeutende, aus Stein erbaute Höhenburgen vor Augen, aber es gibt in der Region noch mehr Erscheinungsformen von Burgen. Im Landkreis Emmendingen befinden sich über 50 solcher Anlagen, die sich in Größe, Lage und Bauart deutlich unterscheiden. Der Referent stellt unter archäologischen und bauhistorischen Aspekten diese Vielfalt dar und ordnet sie in den historischen Kontext ein.

Termin: Mittwoch, 23. November 2022, 19 Uhr

Referent: Dr. Bertram Jenisch studierte Vor- und Frühgeschichte, Klassische Archäologie, Geologie und geschichtliche Landeskunde. Er ist seit 1991 in verschiedenen Funktionen beim Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg tätig; heute als Koordinator der Archäologie am Dienstsitz Freiburg und stellvertretender Fachbereichsleiter für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit.

Es ist eine Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich. Sie erhalten eine Nachricht an Ihre E-Mail-Adresse, die den Zugangslink enthalten wird.

Landratsamt Emmendingen
Kreisarchiv
Haus am Festplatz
Schwarzwaldstr. 4
79312 Emmendingen

Quelle: https://www.landkreis-emmendingen.de/landkreis-politik/kultur-geschichte/burgen-im-landkreis/veranstaltungen

 


 

Partner

 
 
 
 
 

Burgen-Karte

 

Seiteninformationen seit 1999

Benutzer
1
Beiträge
295
Beitragsaufrufe
5645550
TOP

 

Webdesign by Hans-Jürgen van Akkeren