Instagram

Menü

25. Mai 2017 Exursion: Im Schatten der Burg Kürnberg

Geschichte zur Burg Kürnberg

Bleichheim/Burg Kürnberg

 

Exkursion zur Burg Kürnberg im Bleichtal am 25. Mai 2017

(Christi Himmelafahrt)

"Im Schatten der Burg Kürnberg" - mit Hans-Jürgen van Akkeren


Die Burg Kürnberg wurde in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts von Burkhart von Üsenberg erbaut und im 30-jährigen Krieg zerstört. Warum die Burg an dieser Stelle erbaut wurde, bleibt bis heute ihr Geheimnis. Aber vielleicht verrät ihr Name den Grund für ihre Errichtung. Burgführer Hans-Jürgen van Akkeren verrät Ihnen das Geheimnis, denn das Bleichtal galt einst als größte Produktionsstätte für Mühlsteine im mittelalterlichen Breisgau.

Auf dem Weg von Bleichheim bis zur Burg Kürnberg wird in 5 Stationen die Vergangenheit um die Herrschaft Üsenberg und ihre Burg Kürnberg wieder lebendig.

Die Mühlsteinproduktion, der Bergbau, der Duttenbrunnen und die Wasserversorgung zur Burg, die Schlosswiese und der Schlosshof, das Königssträßle und die Vorwerke der Burganlage.

Die Vereinsgemeinschaft Bleichheim empfängt am Ende der Exkursion die Wandergruppe mit Getränke und Vesper.

Donnerstag (Christi Himmelfahrt), den 25. Mai 2017. Los geht´s um 13.45 Uhr.

Treffpunkt Gemeindehaus Bleichheim, Dauer ca. 2 Std.

Festes Schuhwerk ist erforderlich. Teilnahme auf eigene Gefahr, keine Haftung für Wegeunfälle oder ähnliches!

Unkostenbeitrag 5.- EUR/Person. Anmeldung nicht erforderlich.


 

Burgen-Karte

 


 Besucher seit 1999

Heute951
Gestern1633
Woche9252
Monat26708
Insgesamt4432812

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online


Partner

Partner von
www.breisgau-burgen.de

 
http://www.foerderkreis-archaeologie.de

Go to top